· 

Das Havelland hat jetzt seinen ersten PARTEI-Ortsverband

(PM - Die PARTEI HVL) Dallgow-Döberitz. Die Sonne scheint am Morgen des 8. März dem Frühling angemessen. Einzelne ihrer Strahlen bahnen sich ihren Weg durch eine große Hecke. Diese Hecke säumt den Garten der Dallgowerin Andrea Lampe. Im Garten tummeln sich sechs Frauen und ein Mann. Die Sonne ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass gleich Geschichte in ihrem Licht geschrieben wird.

Denn an diesem Internationalen Frauentag gründet sich nicht nur der erste Ortsverband der PARTEI im Landkreis Havelland, sondern zugleich der erste rein weibliche Ortsverband in der Geschichte der BundesPARTEI. Die Veranstaltungsleitung obliegt dem Falkenseer Lars Krause, der den Landesverband Brandenburg ins Leben rief und Ehrenmitglied im Kreisvorstand Havelland ist (den Kreisverband hat er auch gegründet). „Mit Frauen is‘ knapp bei uns“, sagt Krause. Daher freue er sich über diesen Ortsverband sehr.

Zur Wahl als Vorsitzende stellt sich Andrea Lampe, die vielen Dallgowern als Vorsitzende der Elternvertretung der örtlichen Grundschule bekannt ist. Für die Stellvertretung kandidiert Selina Lampe, die mit 17 Jahren Alter die jüngste stellvertretende Vorsitzende im Landesverband Brandenburg ist. Zur Wahl der Schatzmeisterin tritt Kreistagsmitglied und Ex-Bürgermeisterkandidatin Vivien Tharun an, weil sie es sich zutraut „die Finanzen des Ortsverbands in Höhe von null Euro verlässlich zu verwalten.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0